Ein Jahr Repair-Café in Tamm!

Wie schnell die Zeit vergeht – kaum angefangen und schon feiern wir unser 1-jähriges Jubiläum!

Los ging es am Montag, den 11. April 2016. Mit dem Goethe-Zitat „Der Worte sind genug gewechselt nun lasst uns endlich Taten sehen!“  und ein „ Auf geht’s!“ gab Rainer Doster in Anwesenheit von Herrn Bürgermeister Bernhard den offiziellen Startschuss.

Die ersten 12 Monate waren für uns sehr spannend und lehrreich. Wir haben in der Zwischenzeit eine sehr gut eingespielte Mannschaft. Abläufe sind klar strukturiert und allen bekannt. Die Anzahl der Repair-Café-Tamm-Mitglieder wächst. Neue Reparateure fügen sich nahtlos ins Team.

Unsere Gäste erscheinen jedes Mal zahlreich und stellen uns vor neue Herausforderungen. Immer wieder gibt es sehr interessante Gegenstände zu bewundern. Umso mehr freut man sich, wenn Reparaturen bei solchen Objekten gelingen.

Auch hat sich herumgesprochen, dass wir zum Kaffee leckere hausgemachte Kuchen servieren. Der Sitzbereich vor der Theke wird zum Treffpunkt für ein nachbarschaftliches Plaudern.

Sehr zu schätzen wissen wir die fortdauernde Unterstützung durch die Gemeindeverwaltung im Rathaus. Wir haben die Möglichkeit bekommen, nach den Repair-Café-Terminen ein Teil des Materials in der Kelter zu lagern. Dadurch entfallen aufwändige Transporte. Die Aufbauzeiten haben sich wesentlich verkürzt.

Erfreulich ist es festzustellen, dass immer mehr Repair-Cafés ins Leben gerufen werden – auch in der unmittelbaren Nachbarschaft von Tamm. Diese Cafés tragen dazu bei, dass Gegenstände länger brauchbar bleiben und nicht weggeworfen werden müssen. Damit wird die Umwelt entlastet.

Repair-Cafés unterstützen sich gegenseitig und sehen sich überhaupt nicht als Konkurrenz. Bei uns können gerne auch neue Reparateure, die eventuell selbst ein Café starten wollen, hospitieren und dadurch Erfahrung sammeln.

Zuversichtlich starten wir ins 2. Jahr und freuen uns auf neue Herausforderungen.

März-Termin im Repair-Café Tamm und Nachhaltigkeitstage 2017

Auch diesmal kamen unsere Gäste pünktlich und brachten einige Gegenstände zur Reparatur. Stark vertreten waren die Bereiche Küchen- und Haushaltsgeräte (Toaster, Staubsauger, Lampe, Lüfter, Küchenmaschine, Kaffeemaschine, Käsereibe) sowie der Bereich Multimedia (Plattenspieler, Bildschirme, CD-Spieler, Verstärker, Videokassettenspieler, Keyboard).

Anatomie eines Staubsaugers.

Auch ein Smartphone, das unglücklicherweise mit Bier überschüttet worden war, wurde untersucht.

Holzarbeiten wurden durchgeführt um eine Holzplatte und einen Holzstuhl zu reparieren.

Früher hat man bei Holzarbeiten Knochenleim verwendet. Der musste vorher im Topf erwärmt werden.

Heute nimmt man Weißleim, damit geht es viel schneller.

Auch die Nähtische waren gut besucht. Kleidungsstücke und ein Gürtel wurden repariert.

Möchte jemand etwas vom Kuchen?

Und wie immer gab es eine Auswahl an leckeren Kuchen.

Wir freuen uns schon auf den April-Termin, der ist am 10.04.2017.

Und dann feiern wir einjähriges Jubiläum! Start für das Repair-Café in Tamm war am 11.04.2016!

Nachhaltigkeitstage 2017

Im Duden wird Nachhaltigkeit im Bereich der Ökologie als Prinzip definiert, nachdem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann.

Auch Repair-Cafés tragen dazu bei.

Bei diesen ehrenamtlichen Treffen, bei denen die Teilnehmer Gegenstände reparieren an denen nicht viel kaputt ist und die nach einer Reparatur problemlos wieder verwendet werden können, wird dafür gesorgt, dass Gegenstände länger brauchbar bleiben und nicht weggeworfen werden müssen.

Als Teil der Europäischen Nachhaltigkeitswoche und der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit sind die Nachhaltigkeitstage 2017 vom 18. bis zum 21. Mai terminiert – auch in Baden-Württemberg.

Wer Interesse hat, kann den Newsletter der Nachhaltigkeitsstrategie abonnieren:
http://www.nachhaltigkeitsstrategie.de/n-service/newsletter.html

In diesem Zusammenhang gibt es auch eine Handy-Aktion Baden-Württemberg. Diese Aktion sammelt Mobiltelefone und führt sie dem Recycling zu. Denn Mobiltelefone enthalten wertvolle Rohstoffe wie Gold, Kupfer oder Coltan, die nicht unbegrenzt verfügbar sind.
https://www.n-netzwerk.de/portfolio-items/handy-aktion/

Ähnlich zu sehen ist die Aktion „Upcycling“. Hier wird gezeigt, wie aussortierte Kleidungsstücke mit etwas Phantasie und Geschick in ein neues Lieblingsstück umgewandelt werden können.
https://www.n-netzwerk.de/portfolio-items/upcycling-bekleidung/

Februar-Termin im Repair-Café Tamm

Fast fünf Wochen waren vergangen seit dem letzten Repair-Café-Termin. Zum Glück hatte niemand Entzugserscheinungen und mit Routine wurde der Aufbau in kürzester Zeit durchgeführt. Auch die Gäste erschienen pünktlich und bald summte es im Saal.

Zur Reparatur gebracht wurden Haushaltsgeräte wie Staubsauger und Nähmaschine, Küchengeräte wie Mixer, Küchenmaschinen, Zauberstab und ein Topfdeckel. Der Bereich Multimedia war auch diesmal gut vertreten-mit Blue-Ray-Player, DVD Festplattenrekorder, Plattenspieler, Kassettenrekorder, Videorekorder, Radiowecker  und ein Empfänger mit Fernbedienung. Dazu kamen ein Koffer, beheizbare Einlegesohlen, eine Armbanduhr, ein Drehzahlregler und ein Notenständer.

Manchmal muss man sich schon die Hände schmutzig machen.
Manchmal muss man sich schon die Hände schmutzig machen.

Auch die Nähtische waren gut besucht. Zum Austausch/zur Reparatur gebracht wurden unter anderem ein Reißverschluss, eine Bettdecke, eine Stofftasche, eine Fellmütze und eine Hose.

Bemerkenswert waren ein Super 8 Projektor
Bemerkenswert waren ein Super 8 Projektor

... und eine wunderschöne Spieluhr.
… und eine wunderschöne Spieluhr.
Auch eine Stereo-Anlage samt Tuner und Verstärker zog die Aufmerksamkeit der Reparateure auf sich. Klar sichtbar sind die großen Kühlkörper.
Auch eine Stereo-Anlage samt Tuner und Verstärker zog die Aufmerksamkeit der Reparateure auf sich. Klar sichtbar sind die großen Kühlkörper.

Viel zu tun gab es auch an der Station für Holzarbeiten. Fachmännisch konnten zwei etwas wackelige Stühle wieder in Ordnung gebracht werden.

Bei uns wird auch Holz veredelt.
Bei uns wird auch Holz veredelt.

Natürlich gab es auch diesmal eine Auswahl an leckeren Kuchen. Viele Gäste nutzten die Wartezeit, um eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen.

p1110867red

Und schon freuen wir uns auf den März-Termin, nämlich am 13.03.2017.

Januar-Termin im Repair-Café Tamm

Im Hohenloher Freilandmuseum befinden sich einige liebevoll eingerichtete historische Gebäude. Beim Rundgang erlebt man die vergangenen Lebenswelten unter anderem durch Möbelstücke, Spielzeug, hauswirtschaftliche Utensilien und Handwerksgeräte.

collagered

p1110692red

Auch Repair-Cafés haben eine Station für Möbel, Spielzeug und andere Gebrauchsgegenstände ohne Kabel. An dieser Station werden Stühle und Hocker, aber auch Puppenmöbel, Fotorahmen und Holzspielzeug repariert.

Sichtlich erfreut über das Wiedersehen traf sich die Repair-Café Mannschaft Tamm zum ersten Termin im Jahr 2017.

Und was hast du zu Weihnachten bekommen?
Und was hast du zu Weihnachten bekommen?

Auch diesmal war die Auswahl an Gegenständen, die zur Reparatur gebracht wurden, sehr breit. Verschiedene Haushalts- und Küchengeräte wie CD-Player, Kaffeemaschinen und Lichterketten waren dabei sowie ein Wega-Radio, ein Batterieladegerät, Saugbürste, Schleifgerät, Koffer, Armbanduhr, Walkman, Fernseher, Akkuladegerät und ein Bewegungsmelder.

Beachtungswert war eine 125 Jahre alte Spieluhr, die gereinigt und wieder zum Laufen gebracht werden konnte.

Wega Radio
Wega-Radio

Spieluhr
Spieluhr

Weiterhin wurden Kleidungsstücke und ein Rucksack repariert.

Auch wenn man auf den ersten Blick an eine Ork-Armee aus der Tolkien-Trilogie „Herr der Ringe“ erinnert wird, handelt es sich hier um eine sehr umfangreiche Sammlung von Schrauben.

p1110841red

Kurz vor Schluss haben noch ein Mini-Helikopter ...
Kurz vor Schluss haben noch ein Mini-Helikopter …

... und ein Krokodil die Kelter unsicher gemacht.
… und ein Krokodil die Kelter unsicher gemacht.

Wer von euch hat den 2er Bit gesehen?
Wer von Euch hat den 2er Bit gesehen?

Natürlich gab es wieder leckere Kuchen. Die Auswahl war diesmal sogar noch größer als sonst.

januar-2017red

Das Ganze konnte man an stilvoll dekorierten Tischen genießen.

p1110808red

Und schon freuen wir uns auf den Februar-Termin, nämlich am 13.02.2017.

Termine für 2017 sind online

Die Termine für 2017 sind jetzt online. Das Repair Café Tamm wird wieder jeden zweiten Montag eines Monats (bis auf August und Oktober) jeweils von 16 – 19 Uhr in der Kelter Tamm seine Pforten öffnen. Im August findet kein Repair Café statt und im Oktober findet das Repair Café zusammen mit dem Warentauschtag bereits am 7.10. von 9:30 bis 12:30 statt.

Die Termine können Sie an den folgenden Adressen einsehen:

  1. Auf dieser Seite oben rechts.
  2. Auf unsere Facebook-Präsenz (dort auch abonnierbar, falls Sie bei Facebook sind): https://www.facebook.com/repaircafetamm2016
  3. Bei https://www.reparatur-initiativen.de/
  4. Oder hier https://repaircafe.org/de/locations/repair-cafe-tamm/

Wir wünschen auf diesem Weg allen Interessierten ein erfolgreiches, gesundes und schönes Jahr 2017!