Februar-Termin im Repair-Café Tamm

Fast fünf Wochen waren vergangen seit dem letzten Repair-Café-Termin. Zum Glück hatte niemand Entzugserscheinungen und mit Routine wurde der Aufbau in kürzester Zeit durchgeführt. Auch die Gäste erschienen pünktlich und bald summte es im Saal.

Zur Reparatur gebracht wurden Haushaltsgeräte wie Staubsauger und Nähmaschine, Küchengeräte wie Mixer, Küchenmaschinen, Zauberstab und ein Topfdeckel. Der Bereich Multimedia war auch diesmal gut vertreten-mit Blue-Ray-Player, DVD Festplattenrekorder, Plattenspieler, Kassettenrekorder, Videorekorder, Radiowecker  und ein Empfänger mit Fernbedienung. Dazu kamen ein Koffer, beheizbare Einlegesohlen, eine Armbanduhr, ein Drehzahlregler und ein Notenständer.

Manchmal muss man sich schon die Hände schmutzig machen.
Manchmal muss man sich schon die Hände schmutzig machen.

Auch die Nähtische waren gut besucht. Zum Austausch/zur Reparatur gebracht wurden unter anderem ein Reißverschluss, eine Bettdecke, eine Stofftasche, eine Fellmütze und eine Hose.

Bemerkenswert waren ein Super 8 Projektor
Bemerkenswert waren ein Super 8 Projektor

... und eine wunderschöne Spieluhr.
… und eine wunderschöne Spieluhr.
Auch eine Stereo-Anlage samt Tuner und Verstärker zog die Aufmerksamkeit der Reparateure auf sich. Klar sichtbar sind die großen Kühlkörper.
Auch eine Stereo-Anlage samt Tuner und Verstärker zog die Aufmerksamkeit der Reparateure auf sich. Klar sichtbar sind die großen Kühlkörper.

Viel zu tun gab es auch an der Station für Holzarbeiten. Fachmännisch konnten zwei etwas wackelige Stühle wieder in Ordnung gebracht werden.

Bei uns wird auch Holz veredelt.
Bei uns wird auch Holz veredelt.

Natürlich gab es auch diesmal eine Auswahl an leckeren Kuchen. Viele Gäste nutzten die Wartezeit, um eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen.

p1110867red

Und schon freuen wir uns auf den März-Termin, nämlich am 13.03.2017.