Juni-Termin im Repair-Café Tamm

Repair-Café Tamm – die Dritte.

Farben ...
Farben …
... und Formen
… und Formen

Diesmal sind wir regelrecht überrannt worden und freuen uns riesig über die tolle Resonanz. Die Bandbreite der Gegenstände, die zur Reparatur gebracht wurden, war wieder groß. Von Puppenstubenmöbeln bis Rasenmäher war einiges dabei:

Haushaltsgeräte wie Fön, Staubsauger, Regenschirm, verschiedene Uhren, ein Dia-Projektor, Rollladen-Mechanik, Bügeleisen, Personenwaage, Tacker, Akkuschrauber und Lampe, Küchengeräte (Kochautomat, Kochtöpfe, Mixer, Toaster, Wasserkocher, Espressomaschine, Zauberstab, Kaffeemühle, Sandwich-Toaster)  und Multimediageräte wie VHS-Player, Plattenspieler und CD-Player.

Auch die Nähmaschinen waren für die Reparatur von Rucksäcken, Taschen und Kleidungsstücke im Dauereinsatz.

Das schlechte Wetter dauert an...
Das schlechte Wetter im Land dauert an…
... das Kuchenangebot vor und nach dem Schneesturm.
… das Kuchenangebot vor und nach dem Schneesturm.

Und eine Statistik: als ein Feuerzeug gesucht wurde, konnte keiner weiterhelfen. Offensichtlich sind sowohl Repair-Café-Mitglieder wie auch Gäste allesamt Nichtraucher.

Hab‘s dir doch gesagt, auf so einem kleinen Schirm kann man keine EM gucken.
Hab‘s dir doch gesagt, auf so einem kleinen Schirm kann man keine EM gucken.
Advertisements