November-Termin im Repair-Café Tamm

Herbststimmung im Café

Auch zum November-Termin war das Tammer Repair-Café sehr gut besucht.

Wenn es mit den Gästezahlen so weitergeht, wird es notwendig sein, beim Backen größere Utensilien einzusetzen(!).

5 Radios und 3 Drucker; diese zwei Gerätearten waren diesmal bei der zur Reparatur gebrachten Gegenständen am häufigsten vertreten.

Dazu kamen noch etliche Haushaltsgeräte. Von Knoblauchpresse, Aktenvernichter, Brotschneidemaschine und Dampfbügelstation bis Nagelpflegeset, Staubsaugerroboter, Laptop und Stereoanlage war einiges dabei.

Am Nähtisch wird nicht nur genäht. Bei Bedarf kommt dort auch die Handnietzange zum Einsatz.

Diese 70 Jahre alte Puppensammlung konnte repariert werden.

Holzarbeiten:

Wolf (Profi) im …

… Schafspelz (Amateurkleidung)

Profiausrüstung

Lauflernwagen

Metallhahn …

… mit Stand

Weitere Reparaturarbeiten:

Puppe

Adventsbogen

Spielzeugautos

Aus zwei mach eins

Auch diesmal haben natürlich leckere hausgemachte Kuchen nicht gefehlt.

SPLiTTER Nr. 3/2019 – Das Magazin für Reparatur-Fans

Hier kommt frischer Lesestoff für den Herbst. Die dritte Ausgabe von SPLiTTER, dem Fanzine von und für Reparatur-Initiativen ist da!

Hier die 3. Ausgabe runterladen

Auch die Ausgaben SPLiTTER Nr. 1/2019 und SPLiTTER Nr. 2/2019 sind online verfügbar:

Netzwerk Reparatur-Initiativen

Oktober-Termin im Repair-Café Tamm

Auch zum Oktober-Termin durften wir uns wieder über zahlreiche Gäste freuen. Mitgebracht hatten sie eine ganze Reihe von reparaturbedürftigen Gegenständen. Von Radiowecker, Kühlschranksteuerung, Rasenmäher und Puppe bis Nähmaschine, Pürierstab, Waage und Handmixer war einiges dabei.

Stehlampe

Handsauger

Dampfreiniger

Nach anfänglichen wiederstand ließ sich der Häcksler öffnen.

Nach erfolgreicher Reparatur wird er wieder zum Einsatz kommen.

Problemsuche bei dem Doppelschleifer

Nach erfolgreicher Reparatur wird, vor der Freigabe des Geräts, eine Prüfung zur Feststellung der elektrischen Sicherheit durchgeführt.

Ein Holzstuhl und ein Kunststoffklappstuhl wurden repariert.

Bei der Reparatur des Kunststoffklappstuhls haben Näh- und Holzbereiche erfolgreich zusammengearbeitet.
Druckerreparatur im großen Kreis: Hurra, es kommt was raus!!!

Auch diesmal haben natürlich leckere hausgemachte Kuchen nicht gefehlt.

Der internationale Repair Day …

Am 19. Oktober 2019 steht der 3. internationale Repair Day an. An und um diesen Termin herum setzen Repair-Initiativen ein Zeichen für das bürgerschaftliche, gemeinsame Reparieren, für das Recht auf Reparatur und für die Bedeutung der Reparatur für unsere Umwelt.

… und 10 Jahre Repair Café mit fast 20 000 Repariertreffen

Am 18. Oktober 2009 organisierte Martine Postma in Amsterdam das allererste Reparaturtreffen unter dem Namen Repair Café.
Alle Repair Cafés auf der Welt haben 2018 zusammen ungefähr 350 000 Kilogramm Abfall vermieden. Das entspricht dem Gesamtgewicht von 58 erwachsenen afrikanischen Elefanten! So steht es im Jahresbericht von Repair Café International über das Jahr 2018.
Weltweit waren voriges Jahr 1653 Repair-Café-Gruppen aktiv, die sich durchschnittlich einmal im Monat trafen, um Dinge zu reparieren. Während eines solchen Treffens werden im Durchschnitt 18 Gegenstände erfolgreich repariert.
Insgesamt organisierten alle Repair Cafés 2018 schätzungsweise 19 836 Treffen, mit einem geschätzten Resultat von rund 350 000 reparierten Produkten. Repair Café International nimmt der Einfachheit halber an, dass ein durchschnittlicher Gegenstand dabei ein Kilogramm wiegt.

September-Termin im Repair-Café Tamm

Sichtlich erfreut über das Wiedersehen nach der Sommerpause trafen sich die Café-Mitglieder wieder in der Kelter in Tamm. Gekonnt wurden die Vorbereitungen in kurzer Zeit durchgeführt und das Café geöffnet.

Nach der Ferienzeit war der Andrang groß.

Bereits nach wenigen Minuten lagen mehrere Reparaturanträge vor.

Auch die „Tribünen-Plätze“ waren gut gefüllt.

Die Spenden unserer Gäste ermöglichen es uns den Ausrüstungsbestand des Cafés immer wieder zu erweitern.

Diesmal ist es uns gelungen, ein Prüfgerät zu besorgen, das eine Endkontrolle für Elektrogeräte ermöglicht. Diese Kontrolle, die nach Abschluss der Reparatur durchgeführt wird, dient der Sicherheit des Anwenders.

Für die, die sich für die technischen Details interessieren, sei erwähnt, dass es sich bei dem Gerät um ein Benning ST 755 handelt, mit dem eine Endkontrolle für Elektrogeräte gemäß VDE 0701-0702 durchgeführt werden kann.

Was die Gegenstände, die zur Reparatur gebracht wurden, betrifft, war es ein Wecker- und ein Staubsauger-Tag. Jeweils drei Exemplare dieser Geräte waren dabei.

Natürlich wurden auch diesmal einige Haushalts-, Garten- und Küchengeräte (Tischkreissäge, Nähmaschine, Spielzeug, Heckenschere, Laubsauger, Kaffeemühle, Zauberstab, Bügeleisen) sowie Multimediageräte (Kassettendeck, DAB-Radio, Tonbandgeräte) zur Reparatur gebracht.

An den Nähtischen wurden u.a. Hosen, Hemden und eine Tragetasche repariert.

Die Spinnen, die Tammer

Holzreparaturarbeiten wurden an einer Maske und an einer Wiege durchgeführt.

Und auch ein Erbstück war diesmal dabei. Es handelte sich um eine Wanduhr.

„Die Zukunft war früher …

… auch besser!“ (Karl Valentin)

Ein Sparrenwinkeldreieck aus den USA.

Und wie immer gab es eine Auswahl an leckeren Kuchen.

Juli-Termin im Repair-Café Tamm

Vor unserer Sommerpause war unser Café wieder gut besucht.

Von Küchengeräten wie Wasserkocher, Mixer und Toaster über Haushaltsgeräte wie Ventilator, Bügeleisen und Nähmaschine bis Werkzeuge wie Bohrer und Stichsäge ¬- es war wieder eine bunt gemischte Palette an Gegenständen, die unsere Gäste zur Reparatur mitbrachten.

Auch an den Nähtischen und im Bereich Holzarbeiten mussten einige Reparatur-Gegenstände behandelt werden.

Stühle und Tisch sind …
nach der Reparatur wieder einsatzbereit
Sieht man auch nicht täglich – ein Technics Keyboard
Der Staubsauger kann nun wieder seinen Dienst aufnehmen
Die Solarleuchte kann wieder auf eigenem Bein stehen
Fehler gesucht und gefunden – die Mikrowelle tut wieder

Das bunte Angebot an der Kuchentheke ist auch diesmal bei unseren Gästen sehr gut angekommen.

Die Sommerferien stehen an; im August findet kein Repair-Café statt. Das Repair-Café öffnet wieder am 09.09.2019. Schon heute freuen wir uns auf ein Wiedersehen und wünschen unseren Gästen einen schönen Sommer.

Juni-Termin im Repair-Café Tamm

Eine Gruppe von ca. 25 Personen bestehend aus Kindern aus den Tammer Grundschul-Betreuungsgruppen und ihrer Betreuern besuchten uns.

Sie brachten etliche Reparaturwünsche mit – unser gesamtes Spektrum umfassend.

Q-Würfel : welches Teil gehört wohin?

Kritische Operation auf offenem Rücken

Mit vielen kleinen Helfern kamen die Arbeiten zügig voran

Die Kinder verfolgten mit großem Interesse ihre Reparaturen.

H0, TT, N, Z, DC, AC – was man so alles kennen muss

Unser Café war jedenfalls eineinhalb Stunden lang erfrischend belebt.

Natürlich waren auch diesmal unsere regulären Gäste wieder dabei. Auch sie hatten eine Vielfalt von Gegenständen zur Reparatur gebracht. Von Wasserkocher und Kaffeemaschine bis Staubsauger und Tens-Gerät, von Tischgrill und Fotoapparat bis Fahrrad war einiges dabei.

Hi-Fi Studio …

… mit Seilzugschalter

Das Angebot an der Kuchentheke wurde für unseren kleinen Gästen extra um Muffins, Nussecken und Amerikanern erweitert.